Bahn Museum Appenzell Appenzellerland Damp Lokomotive alte Zug Züge Wagen Reisen Nostalgie Gais Teufen Appenzell Gonten Urnäsch Wasserauen Weissbad Sammlung

Es gibt so viel - wir sichern es

Weshalb wir sammeln

Die Bahnen ins und im Appenzellerland bilden ein Stück Landesgeschichte. Sie entstanden in einer Zeit der Bahnbegeisterung, als man glaubte jeden Ort und jeden Berg mit einer Bahn erschliessen zu müssen.

Die Euphorie ging spätestens mit dem ersten Weltkrieg zu Ende. Aber wesentliche Teile der Bahnen standen. Sie schlossen und schliessen das Land an die Welt an und für die Welt auf. Die Bahnen sind ein Teil der Landeskultur geworden. Und wie sie das geworden sind, lässt sich in Erinnerungsstücken nachzeichnen.

Die Geschichte der Bahnen erzählt daneben auch die Geschichte des Reisens, des Pendelns und des Tourismus. Die Entwicklung des Tourismus im Appenzellerland und im Alpstein hängt intensiv mit den Bahnen zusammen. Wer erinnert sich noch an die überfüllten Züge, die vor und während dem zweiten Weltkrieg an Wochenenden die Städter an den Fuss des Alpsteins und nachher wieder zurück trugen?

Dies anschaulich zu machen lohnt sich!

Was wir sammeln

Die "Appenzeller Bahnen" im weiteren Sinne sind für uns die direkt oder als Anschlussbahnen nach Appenzell führenden Bahnen. Darunter gehören die früheren Bahnen:

- Die Appenzellerbahn von Gossau nach Appenzell
- die Säntisbahn von Appenzell nach Wasserauen
- die Sankt Gallen - Gais - Appenzell-Bahn (SGA)
- die Alstätten - Stoss - Gais-Bahn
- und alle Luftseilbahnen unter Einschluss der Säntis-Schwebebahn.

Aus der Geschichte aller dieser Bahnen sammeln wir alles, was Ihnen in die Hände kommt!

Alles erzählt über die Geschichte der Bahn, des Appenzellerlandes und vor allem auch über die Geschichte des Tourismus im Appenzellerland.

Aus diesem Grunde interessieren uns nicht nur Bestandteile der Bahnen, ihrer Strecken und ihres Rollmaterials, sondern auch alle möglichen anderen Erinnerungsstücke wie
- Billette
- Fahrpläne
- alle Sorten von Plakaten und Anschlägen
- Uniformstücke oder -Teile
- Bau- und Streckenpläne
- Bahnmodelle
- etc.

... und jedes Souvenir, vom Bergstock mit Stocknagel bis zur privaten Erinnerungsphoto.

Später werden wir uns auch mit der ehemaligen Trogenerbahn, der Rorschach - Heiden-Bahn und der Rheineck - Walzenhausen-Bahn befassen.

Machen Sie mit! Gestalten Sie mit an einer neuen Attraktion, die über die frühen Zeiten des Reisens und des Tourismus in unserem Land erzählen wird.